Nano Aquarium - Ein Trend in der Aquaristik

Das Nano Aquarium ein Mini-Biotop in unseren Wohnzimmern und Büros ist weiter aktueller denn je.
Alles etwas kleiner von der Technik bis hin zu den Bewohnern "alles Nano". Um dieses Zwerg-Aquarium einzurichten (der Begriff Nano ist abgeleitet vom Griechieschen nannos oder dem Lateinischen nanus, was Zwerg andeutet) darf hier vieles etwas kleiner sein als in den üblichen großen Aquarien.

Nano Aquarium als Mini-Biotop

Auch für die Freunde kleinster Unterwasserwelten bietet die Firma AquaKeramik im Bereich Nano Aquaristik mit seinem großen Sortiment an handgefertigten Nano-Dekorationsartikeln aus Ton vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für Nano-Aquarien und Mini-Aquarien.

Aquarien mit einer Größe von 10 bis 30 Liter bilden meist den Lebensraum für kleine Krebse, Schnecken Garnelen und Mini-Fische. Speziell auf diese winzigen Bewohner haben wir unsere Nano-Dekoartikel aus Ton abgestimmt. Der natürliche Ton hat den großen Vorteil, dass er keinerlei Schadstoffe freisetzt und sich auf Grund seiner porösen Oberfläche ganz einfach bepflanzen lässt. Gefertigt in reiner Handarbeit hat der Aquarianer die Möglichkeit, mit den verschieden farbigen Höhlen, Tunneln, Röhren, Iglus, Stämmen und Dekolaub seine ganz eigene Unterwasserwelt zu erschaffen. Nah genug an der Scheibe des Aquariums platziert, lassen sich die Tiere dann sehr schön beobachten. Besuchen Sie einfach unseren Aquarium Shop für Ihre Einrichtung hier.

Zum Nano Aquarium Shop

Welche Dekoration gibt es im Nano Aquarium?

Ganz besonders erstellte Mini Dekoration für Aquarien von z.B.10-30 Liter ? Diese Aquariengrößen sind zur Zeit wohl die Verkaufsschlager im Fachhandel. Um auch hier dem Aquarianer, in Neudeutsch auch Scaper genannt, die Möglichkeiten zu bieten, seine spezielle Unterwasserlandschaft herzurichten, wurden einige Keramikmodelle wie Höhlen oder Röhren kleiner hergestellt.

Nano Aquarium

Bewohner dieser kleinen Aquarien sind meist Wirbellose, Mini-Fische, kleinbleibende  Krebse, Schnecken oder auch mal ein Kampfisch (Beta splendens), darum kann die Einrichtung, Dekoration wie Pflanzen, Steine, Röhren, Höhlen usw. etwas dezenter und kleiner sein.
Nicht alle Bewohner dieser Mini-Biotope benötigen eine Höhle oder Röhre. Einige Tiere benutzen die Dekoration aus Ton als attraktives Klettergerüst, wie die Garnelen, welche den Garnelenstamm erklimmen. Platziert man einen Garnelenstamm im vorderen Bereich des Aquariums, so kann der Betrachter seine Tiere ganz aus der nähe beobachten.

Bei der Herstellung von Nanodekorationsartikeln aus Ton wird, wie auch bei allen anderen Modellen, der gleiche Qualitäts Standard aufgelegt. Wichtig sind hier die exakte Verarbeitung ohne Ecken oder Kanten, an denen sich die Tiere verletzen könnten. Mehrmals während der Lufttrocknung werden alle Keramiken geprüft. Um das Nanomodell nicht mit anderen Ton Sorten zu mischen, gilt auch hier sauberes Arbeiten.
Ein weitere Aspekt ist die Optik. Der erste Eindruck beim Anblick eines Nanoaquariums ist entscheidend. Der Einrichter, Dekorateur oder in Neudeutsch Scaper, möchte seine Miniunterwasser-Landschaft so erstellen (Scapen),dass sich sein Bild, oder seine Vorstellung, von Natur im Nanoaquarium wieder gibt.

Seit einigen Jahren werden wieder verstärkt Dekorationsartikel aus Ton im Aquarium verbaut. Der Grund dafür ist, dass Tonprodukte keine Schadstoffe wie z.B. Weichmacher im Aquarium freisetzen.

Ein weiterer ist, dass alle Keramikartikel unbehandelt nicht glasiert werden. Auf den leicht porösen Oberflächen siedeln sich nach einiger Zeit Mikroorganismen an.Diese unterstützen das biologische Gleichgewicht im Aquarium.

Zum Nano Aquarium Shop

  • 1
  • 1
  • 1

© 2019 AquaKeramik - Aquarium einrichten mit Ton-Dekoration höchster Qualität